Dual Einbauchassis 1007

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Translate into Flagge-grossbritannien-wehende-flagge-25x38.gif Spanish-flag-2.gif Schwed4.gif Italien15.gif China2.gif Portugal13.gifFrankreich20.gif Dutch-flag-13.gif Greece-flag-2.gif Russian-flag-4.gif Norwegen flagge gif.gif Ungarn flagge.gif Suedafrika fahne.gif Tschechien-fahne.gif Globe-50.gif and many more languages
ACHTUNG! Nach der Übersetzung funktionieren die Links mit den Flaggen nicht mehr! Weitere Sprachen können nur auf der Originalseite ausgewählt werden!



Hersteller Dual (Gebrüder Steidinger)
Ort St.Georgen - Schwarzwald [1]
Land Deutschland
Modell Einbauchassis 1007
Fertigungsjahr 1959-62
Geräteart Plattenspieler
Gehäuse
Gehäuseform Einbaugerät (ohne Gehäuse)
Prinzip NF-Verstärkung
Versorgungsspannung(Volt) 110 - 150 - 220
Versorgungsspannungtyp Wechselstrom
Bestückung
Lautsprecher
Breite/Höhe/Tiefe 32.80 / 22.00 / 27.30 cm = / / inch
Gewicht kg = lbs 3.30 kg = lbs
Neupreis / Währung 132.00 DM
Plattenspieler / Wechsler
Plattenspieler Information Dual
P.Modell Einbauchassis
P.Typ / type 1700
P.Kategorie / P.category Wechsler Selbststabil.
Drehzahlen / rotations -16- -33- -45- -78-
Antrieb / drive Reibrad
Tonabnehmer / pickup Stereo Kristalltonabnehmer
Zusatzinfos / additional information
Verschiedenes
Sonstiges Stereo Kristallsystem CDS520 mit einem Auflagegewicht von 5-6g. Nadel: DN3.
Anmerkung 1 Werkseitig sind beim 1007 am Tonabnehmersystem CDS520/3 beide Stereokanäle gebrückt.
Um das Gerät für den Stereobetrieb umzurüsten. muss diese Brücke entfernt werden.
Anmerkung 2 Plattengrößen müssen manuell voreingestellt werden (17. 20. 25. 30cm).
Die mitgelieferte Wechselachse AW2 ist selbststabilisieren. d. h. er wird kein Haltearm mehr benötigt. um den Plattenstapel zu beschweren.
Der 1007 kann sowohl im Wechselmodus.
als auch im Einzielspiel als Vollautomat verwendet werden (Nach Drücken der Starttaste selbsttätiges Abheben des Tonarmes vom der Tonarmstütze.
aufsetzen der Nadel in die Einlaufrille der Platte. Abheben des Tonarmes am Plattenende und Rückführung
zur Tonarmstütze mit Endabschaltung (oder erneutes Auflegen auf die nächste Platte beim Wechselbetrieb).
Quellenangaben Bedienungsanleitung des Herstellers. Datenbanken Dr.Eckart Viehl - Radiomuseum Bocket. Eigenes Gerät (selbst erfasste Daten)
Bildmaterial / images / Bilder hochladen per E-Mail
Modellseite erstellt RMB
Zuletzt Bearbeitet Hans
Seite ändern Seite ändern oder neue Seiten anlegen.
Schaltplan / Circuit diagram Mail-Anfrage: Bitte geben Sie an, was Sie wünschen.
Handbuch / Manual / Schaltplan / Schema / Diagram. KEIN Download.
Schaltplanausschnitt, wenn vorhanden.
  1. https://www.st-georgen.de/site/St-Georgen-Responsive/node/10817733?QUERYSTRING=Dual