AGRONEUM Alt Schwerin

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guts- & Landwirtschaftsgeschichte auf besondere Art

Das AGRONEUM Alt Schwerin wurde 1963 als Agrarhistorisches Museum Alt Schwerin gegründet. Das AGRONEUM bringt den Besuchern die Agrargeschichte Mecklenburgs von 1848 bis zur Gegenwart nahe. Einzigartig in Mecklenburg ist die Katenzeile, die das Wohnen auf dem Land im Wandel der Zeit zeigt: Landarbeiterkaten um 1870, Landarbeiterwohnung um 1910, Ritterschaftliche einklassige Dorfschule um 1910, Landarbeiterwohnung um 1942, Neubauerngehöft 1949/1950 und eine original belassene Wohnung eines LPG-Bauern um 1965. In der ehemaligen Schnitterkaserne (1904 erbaut), in der sich heute ein Teil des AGRONEUMs befindet, dokumentiert eine Original-DDR-Ausstellung „5000 Jahre Landwirtschaft in Mecklenburg“. Sie wurde weder in der Präsentation noch in den Texten verändert und bildet somit einen besonderen Anziehungspunkt als „Museum im Museum“. Zwischen Autobahn und Eisenbahn erstreckt sich ein mehrere Hektar großes Freigelände mit Wald und Wiesenflächen, welches Mitte der 1960er Jahre schrittweise als Standort für umgesetzte Gebäude und Ausstellungsneubauten erschlossen wurde. Ab 2009 wurde die Ausstellung neu strukturiert und es entstanden zusätzlich mehrere neue Gebäudekomplexe, wie das neue Eingangsgebäude, die Traglufthalle als Schaudepot, 2 Traktorenpavillons, die Flugzeughalle, 2 Trafostationen und eine moderne Ausstellungshalle für die moderne Landwirtschaft. Die vorhandenen Gebäude, wie der Rinderoffenstall, die Mühle, die Seilerei, die alte Stellmacherei und Schmiede, das Wagenhaus, das Sägegatter und der Lokschuppen runden das Ensemble ab. Bei einem Streifzug durch das Freigelände begegnen Sie alter und neuer Technik auf beeindruckende Weise.

Das AGRONEUM bietet neben ständig wechselnden Sonderausstellungen auch eine Reihe von thematischen Veranstaltungen wie das Hoffest (Tradition & Handwerk), das Internationale Dampftreffen (alle 2 Jahre), das jährliche Oldtimer- & Traktorentreffen sowie das Kürbisfest und das Schlachtefest an.

Zum Verweilen lädt Sie unsere „Bauernstuw“ mit Sonnenterrasse zu regionalen herzhaften und süßen Speisen ein. Für unsere kleinen Besucher bieten sieben thematisch angeordnete Spielplätze viel Freiraum für Fantasien.

Unser Hofladen bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an regionalen Produkten wie Honig, Sanddornprodukte, Marmeladen, Weine, Wurstspezialitäten und vieles mehr. Um die Kürbiszeit herum finden Sie im Sortiment auch hausgemachte Spezialitäten aus eigener Produktion wie zum Beispiel Fruchtaufstriche und süß-sauer Eingelegtes. Außerdem im Sortiment: Keramik, Holzartikel, Spielwaren, Emaille-Produkte, Postkarten sowie Rad- & Wanderkarten und eine große Auswahl an Bücher.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontaktdaten:

AGRONEUM Alt Schwerin

Achter de Isenbahn 1

17214 Alt Schwerin

Telefon: 039932 47450

Fax: 039932 4745 20

Kontakt: E-Mail

Internet: Museum

Öffnungszeiten:

April – Oktober I täglich 10-18 Uhr

November – März I auf Anfrage

Routenplaner