Becker Monaco

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hersteller Becker (Max Egon. Autoradiowerk)
Ort / city Ittersbach/Pforzheim
Land Deutschland
Modell Monaco
Fertigungsjahr 1952-53-54 >
Geräteart Autoradio / car radio
Gehäuse Metallausführung mit Frontplatte aus Holz?
Gehäuseform Einbaugerät - Chassis
Prinzip Superhet / Superheterodyne
Kreise 8AM
ZF / IF 455/473 kHz/kc
Wellenbereich Langwelle. Mittelwelle, Kurzwelle.
Verspannung: (Volt) 6 - 12 (umschaltbar)
Betriebsart / AC, DC, battery Batteriespeisung / battery power (Auto - Batterie)
Bestückung ECH42 2xEAF42 ECC40 2xEL41. KDR: ECH42 EF41 EBF80 ECH81 2xEL41 2xSSFVC150/80
Lautsprecher Gerät benötigt externe(n) Lautsprecher
Lautsprecher / details 2 Lautsprecher nicht eingebaut Permanent-dynamisch 18 cm Ø oder Ovallautsprecher 21.2 x 15.2 cm. oder 2 Lautsprecher 9.5 cm Ø.
Breite/Höhe/Tiefe 19.4 / 10.5 / 27.5 cm = 7.64 / 4.13 / 10.83 inch
Gewicht 5.8 kg = 12.8 lbs
Neupreis / Währung siehe Anmerkung
Verschiedenes
Schaltung / schematic Mail-Anfrage/Request/Schema/Manual/Schematic/Schaltpläne/Unterlagen
Interne / Information 3
Sonstiges für verschiedene Fahrzeuge • Breite und Tiefe sind bei dem Modell vorne und hinten unterschiedlich
Anmerkung 1 Preis für:
Mercedes-Benz 220 JL und CB 677.00 DM
Mercedes-Benz 220 CA 619.00 DM
Mercedes-Benz 170 S JL 672.00 DM
Mercedes-Benz 170 S CA 617.00 DM
Mercedes-Benz 170DS JL 660.00 DM
BMW 501 681.00 DM
Fiat 1400 698.00 DM
Anmerkung 2 Wie zu sehen wurde ein Gerät für unterschiedliche Fahrzeuge hergestellt. wir denken es macht wenig Sinn alles einzeln zu listen.
Dieses Gerät wurde ab 1952-53 gebaut welche Änderungen es gab sollte man den Unterlagen entnehmen.
Quellenangaben Radiomuseum Bocket • Sammler-Verkäuferinfo • Radio- Katalog 1953-54 Grosshandel
Bildmaterial / images / Bilder per E-Mail senden Ralf C. Biederer
Modellseite erstellt RMB
Zuletzt Bearbeitet Hans
Seite ändern Sie können als Mitglied diese Seite jederzeit ändern
Translate Translate English Flagge-grossbritannien-wehende-flagge-25x38.gif and much more
Projekt Seriennummern