Kategorie:Siemens Indien

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Herr Stellmacher,

die Radioapparate wurden in Indien auf Basis eines Lizenzvertrags zwischen der Siemens Electrogeräte GmbH (SE) und der Siemens Engineering & Manufacturing Company of India mit Sitz in Bombay
unter der Auslandsmarke „Siemens India“ hergestellt und vertrieben.
Die Produktion der Apparate wurde in Indien im Lohnauftrag an die Firma „Eastern Electronics“ vergeben. Die Herstellung erfolgte unter Verwendung von Originalteilen, die die SE zugeliefert hatte.
Wo genau sich die Fabrik befand, ist nicht bekannt.

Quellen: Siemens Historical Institute, SAA 24469 und 24470, Lizenzverträge Indien.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Frank Wittendorfer
Leiter Siemens-Archiv
Siemens AG

Seiten in der Kategorie „Siemens Indien“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.