Loewe Opta Export Geräte 2

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Export Geräte der Firma Loewe Opta.

Liebe Sammler Besucher der Webseite, heute wende ich mich mit einer Bitte an Sie. Wie es die Überschrift schon besagt geht es hier um Exportgeräte der Firma Loewe Opta.

Es ist mir leider nur bekannt dass diese Geräte für den Export in Düsseldorf bei der Opta Spezial gebaut wurden, was hier produziert wurde ist leider nirgendwo vermerkt, ich möchte aber versuchen ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

Einiges gibt es gab schon zu sehen auf den folgenden Seiten, aber das ist nur ein kleiner Teil von dem was wirklich gebaut wurde.

Zudem baute Loewe Opta Spezial Düsseldorf auch noch Geräte = Chassis für einige deutsche Firmen, hier liegen z.B. Infos vor zu Siemens aber das hat wiederum nichts mit dem Export zu tun.

Sollten Sie lieber Leser hier eventuell über Information verfügen, so wäre es schön wenn Sie dem Radiomuseum Bocket hier Kopien oder Bilder von den Geräten überlassen könnten, hier sind vor allem die Photofact aus den USA die helfen können etwas Licht in die Sache zu bringen. Mir ist es leider nicht möglich all diese Sachen zu kaufen, denn es wird einiges im Internet angeboten.

Einiges an Geräten ist schon bekannt diese kann man auch in der Datenbank finden.

Das wären da die Firma Fonovox oder Olympic Opta aber auch unter dem Namen Loewe Opta gingen viele Geräte in die ganze Welt. Oftmals aber gibt es da dann auch andere Typennummern, hier wurde oft eine 0 vorgesetzt das ergab dann 05741 hier ein Truxa. Nun die Palette wird wohl sehr umfangreich sein.

Ich würde mich wie schon geschrieben sehr über Ihre Mithilfe freuen.


Etwas über die Export-Geräte von Loewe Opta.

Pressebericht aus dem Jahre 1956

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Loewe Kronach

Olympic Opta Tausch Vereinbarung unterschrieben

Ein weiterer wichtiger Schritt zur Wiederherstellung der deutschen Wirtschaft. Eine der größten Tauschvereinbarungen zum Importieren von AM/FM-Radiogeräten in die USA wurde von Olympic Radio & Television Inc of New York und Loewe Opta AG West Berlin im Beisein von Herrn C. E. Munchhausen, Vize Präsident der amerikanischen Kammer der Wirtschaft, Herrn Morris Sobin, Präsident von Olympic Radio & Television Inc, und Bruno Piper, Präsident der West Berliner Elektronik Firma im Büro der großen Loewe Opta Fabrik in West Berlin unterzeichnet.

Dieser Vertrag macht Olympic Radio & Television Inc zu einem der größten Importeure von europäischen HiFi Geräten in Amerika und ermöglicht den Eintritt von Loewe Opta Produkten in den amerikanischen Markt. Die Geräte werden als komplette Einheit importiert und national unter dem gemeinsamen Namen OLYMPIC-OPTA verkauft. Die Herren Sobin und Piper bezeichneten die Vereinbarung als weiteren Schritt in den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft.

Loewe Opta baut seit 1923 hochwertige Geräte und hat heute Elektronikwerke in Kronach, Düsseldorf und West Berlin, und Olympic Radio & Television Inc fertigt im 21. Jahr hochwertige Geräte.

Herr Sobin beschreibt die neue Zusammenarbeit mit Loewe Opta als eine Möglichkeit, dass amerikanische Konsumenten sich die hochwertigsten deutschen Geräte in ihr Wohnzimmer stellen können. Er sagte, die Olymic-Opta HiFi Geräte würden auch die schönsten handgefertigten Gehäuse aufweisen, entsprechend der Olymic Spezifiaktion für den amerikanischen Markt. Hier nun der Original- Bericht


Desweiteren wurden auch noch Geräte für die Firma Fonovox gefertigt, diese Geräte wurden im Werk Düsseldorf hergestellt. Leider habe ich dazu noch keine Daten. Siehe auch Exportgeräte. Hier noch einige Geräte

Export Geräte.

Liebe Sammler Besucher der Webseite, heute wende ich mich mit einer Bitte an Sie. Wie es die Überschrift schon besagt geht es hier um Exportgeräte der Firma Loewe Opta.

Es ist mir leider nur bekannt dass diese Geräte für den Export in Düsseldorf bei der Opta Spezial gebaut wurden, was hier produziert wurde ist leider nirgendwo vermerkt, ich möchte aber versuchen ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

Einiges gibt es gab schon zu sehen auf den folgenden Seiten, aber das ist nur ein kleiner Teil von dem was wirklich gebaut wurde.

Zudem baute Loewe Opta Spezial Düsseldorf auch noch Geräte = Chassis für einige deutsche Firmen, hier liegen z.B. Infos vor zu Siemens aber das hat wiederum nichts mit dem Export zu tun.

Sollten Sie lieber Leser hier eventuell über Information verfügen, so wäre es schön wenn Sie dem Radiomuseum Bocket hier Kopien oder Bilder von den Geräten überlassen könnten, hier sind vor allem die Photofact aus den USA die helfen können etwas Licht in die Sache zu bringen. Mir ist es leider nicht möglich all diese Sachen zu kaufen, denn es wird einiges im Internet angeboten.

Einiges an Geräten ist schon bekannt diese kann man auch in der Datenbank finden.

Das wären da die Firma Fonovox oder Olympic Opta aber auch unter dem Namen Loewe Opta gingen viele Geräte in die ganze Welt. Oftmals aber gibt es da dann auch andere Typennummern, hier wurde oft eine 0 vorgesetzt das ergab dann 05741 hier ein Truxa. Nun die Palette wird wohl sehr umfangreich sein.

Hier einige dieser Geräte.

Weitere Geräte

Rheingold 05970 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Kora 05980 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Domino 05822 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Rheinland 05846 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Copenhagen 05856 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Captain 05805 Chassis 05760 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Juwel 05877 W – Chassis 05765 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Patricia – Luxus 05884 W – Chassis 05765 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Royal Dane 05886 W – Chassis 05765 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Kora Luxus 05871 – Chassis 05744 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Patricia 05872 – Chassis 05744 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Patricia – Luxus 05881 – Chassis 05744 (suche Info / Foto / Photo) Schaltung vorhanden / schematic available

Kobold 05700 (suche Info / Foto / Photo ) Schaltung vorhanden / schematic available


Wir würden uns wie schon geschrieben sehr über Ihre Mithilfe freuen.


Es wurden viele Geräte ende der 50er Anfang der 60er Jahre für die Firma Fonovox in den USA gebaut. / Diese Geräte für den Export wurden alle in Düsseldorf hergestellt.

Many radios end the 50's at the beginning of the 60's for Fonovox built. / oll this radios was built in Düsseldorf

Wer kann Angaben über Geräte machen die in der CSSR hergestellt wurden 30er Jahre. / Geräte der 30er Jahre aus Frankreich / France Radio