Conar

Aus Radiomuseum-bocket.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Translate into Flagge-grossbritannien-wehende-flagge-25x38.gif Spanish-flag-2.gif Schwed4.gif Italien15.gif China2.gif Portugal13.gifFrankreich20.gif Dutch-flag-13.gif Greece-flag-2.gif Russian-flag-4.gif Norwegen flagge gif.gif Ungarn flagge.gif Suedafrika fahne.gif Tschechien-fahne.gif Globe-50.gif and many more languages
ACHTUNG! Nach der Übersetzung funktionieren die Links mit den Flaggen nicht mehr! Weitere Sprachen können nur auf der Originalseite ausgewählt werden!



Informationen zur Firma Conar Instruments, Washington, D.C. USA

Das National Radio Institute(NRI)[1] gründete im Herbst 1961 die Abteilung Conar Instruments[2]. Der Name 'CONAR' setzte sich aus den Anfangsbuchstaben von COmpany, NAtional Radio, zusammen. Conar war eine Erweiterung der Abteilung für Studentenversorgung des National Radio Institute, die in erster Linie dazu diente, ihren Studenten und Absolventen Testgeräte zur Verfügung zu stellen.

Alle Produkte, die ursprünglich unter dem Namen NRI Professional verkauft wurden, trugen nun das CONAR-Label und waren nicht nur für Studenten und Alumni, sondern auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Bei diesen Produkten handelte es sich in erster Linie um Kits, die von den Studenten im Rahmen der zahlreichen NRI-Schulungen zum Heimstudium zusammengestellt und getestet wurden. Diese Lagernummern endeten mit UK (für: unassembled kit). Die Lagernummern der Modelle, die im Werk montiert und getestet worden waren, endeten mit WT (für: wired and tested). Conar konnte mit einer kompletten Serie von Radio-TV-Testgeräten mit bewährten Konstruktionen auf den Markt kommen, die bereits von den technischen Mitarbeitern von NRI entwickelt wurden. Zusätzlich zu den Radio-TV-Testgeräten hatte Conar schließlich eine komplette Reihe von Kits für Experimentatoren, Bastler, Amateurfunker sowie HiFi- und Stereo-Enthusiasten.

Als NRI in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre erkannte, dass die begrenzten Ressourcen es unmöglich machen würden, die Führungsposition innerhalb der Branche im kommenden Jahrzehnt zu behaupten, machte man sich auf die Suche nach einem Partner bzw. Käufer. Im Jahr 1968 wurde NRI von McGraw-Hill Education[3][4] übernommen.

Sie haben weitere Informationen zu dieser Firma, dann können Sie uns diese durch einen Klick auf den folgenden Link übersenden: Ich habe Infos zu dieser Firma. Vielen Dank!

Werbung und Prospekte zu Conar Instruments, Washington, D.C. USA

Sie haben Werbung/Prospekte dieser Firma, dann können Sie uns diese durch einen Klick auf den folgenden Link übersenden: Ich habe Werbematerial zu dieser Firma. Vielen Dank!

Quelle / Einzelnachweise / Information