Musik-, Radio & Kinomuseum in Helsa

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Translate into Flagge-grossbritannien-wehende-flagge-25x38.gif Spanish-flag-2.gif Schwed4.gif Italien15.gif China2.gif Portugal13.gifFrankreich20.gif Dutch-flag-13.gif Greece-flag-2.gif Russian-flag-4.gif Norwegen flagge gif.gif Ungarn flagge.gif Suedafrika fahne.gif Tschechien-fahne.gif Globe-50.gif and many more languages
ACHTUNG! Nach der Übersetzung funktionieren die Links mit den Flaggen nicht mehr! Weitere Sprachen können nur auf der Originalseite ausgewählt werden!



Das neue Musik-, Radio & Kinomuseum in Helsa-Eschenstruth

Gezeigt werden ueberwiegend Tonmoebel der 50er u. 60er Jahre, wie z.B. Radios, Tonbandgeraete, Plattenspieler, Tefifone Schallbandgeraete, Supraphon-Agafon-Siemens-Webster-Miniphon Drahttonbaender, Schaub-Lorenz Musikcenter 5001-5005-u.6000, Metz Musikus, Toni u. Tonko Tonbandaufsatzgeraete der DDR, oder TOPAS Kombigeraete aus DDR Produktion, Musiktruhen u. Musikboxen (Sachsenklang) DDR, Teltape-Armatape-Voxette, Minitonbaendgeraete, 6 funktionierende Fernseher, bis hin zum Telefunken Bildplattenspieler v. 1973. Die mechanische Musikabteilung umfasst Spieluhren, Drehorgeln, elektrische Klaviere u. Orchestrione. Die Kinoabteilung befasst sich mit alter Kinotechnik u. Geschichte in Deutschland ab 1910-1960


Ort: D-34298 Helsa-Eschenstruth

Telefon:

Hinweis: Dauerhaft geschlossen.

Webseite: Siehe Information: [1]

Hier finden Sie eine Liste, der im RadioWiki verlinkten Museen

Quelle / Einzelnachweise / Information

  1. https://www.hna.de/lokales/kreis-kassel/helsa-ort83440/musik-kino-und-radiogeschichte-werner-baus-loest-museum-auf-10110045.html