Rohde u Schwarz Universal-Röhrenvoltmeter URU - BN1080

Aus Radiomuseum-bocket.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Translate into Flagge-grossbritannien-wehende-flagge-25x38.gif Spanish-flag-2.gif Schwed4.gif Italien15.gif China2.gif Portugal13.gifFrankreich20.gif Dutch-flag-13.gif Greece-flag-2.gif Ukrainian-flag.gif Norwegen flagge gif.gif Ungarn flagge.gif Suedafrika fahne.gif Tschechien-fahne.gif Flagge-rumaenien.png Polen fahne.gif Globe-50.gif and many more languages
ACHTUNG! Nach der Übersetzung funktionieren die Links mit den Flaggen nicht mehr! Weitere Sprachen können nur auf der Originalseite ausgewählt werden!
Ebenso ist es nicht möglich, sich in der Übersetzung die Bilder anzusehen. Dies geht aufgrund Google-Translate nur auf der Originalseite.



Hersteller Rohde & Schwarz (Physikalisch-Technisches Entwicklungslabor Dr. Rohde & Dr. Schwarz)
Ort München
Land Deutschland
Modell Universal-Röhrenvoltmeter URU
Fertigungsjahr 1958
Geräteart Messgerät
Gehäuse Stahlblechgehäuse, Kunststoff
Gehäuseform Tischmodell
Versorgungsspannung (Volt) 115/125/220/235 V ± 10 %, 47 ... 63 Hz, 20 VA
Spannungsarten Wechselspannung
Bestückung 1 Röhre (E80CC), 3 Transistoren (2 x GT/AC124, GT/OC28)
Breite/Höhe/Tiefe 28.6 / 27.7 / 24.8 cm = 11.26 / 8.94 / 8.90 inch
R&S-Normkasten Größe 35
Gewicht ca. 9 kg = approx. 19.8 lbs
Neupreis / Währung
Verschiedenes
Sonstiges Grundausstattung Type URU - BN1080

bestehend aus:

  • URU-Messgerät
  • URU-UDU-Tastkopf - BN 10801 mit:
  • URU-Tastspitze 1080-3.15
  • URU-Lötspitze 1080-3.16
  • URU-Tastkopfschelle 1091 -2 4 .7
  • Ringfeder 1091 -24.9

Hiermit sind messbar:

Gleichspannungen über Buchseneingang 5 mV ... 1000 V
Wechselspannunqen über Buchseneinganq 0.1 ...1000 V
bei 10 Hz . . . 1 MHz
Wechselspannungen mit URU-UDU-Tastkopf 0,1 ... 100 V

bei 10 kHz ... 800 MHz

Widerstände mit reinem Gleichstrom 0,5 Ω ... 3000 MΩ


Empfohlenes Zubehör
URI-URU-Gleichspannungstaster - BN10504
Zum Messen von Gleichspannungen an Hochfrequenz-Messstellen, die nicht nennenswert
belastet werden dürfen:

Gleichspannungsmeßbereich 5 mV ... 1000 V
Eingangswiderstand ≤ 100 MΩ
Eingangskapazität ≈ 1 pF


URI-URU-30-kV-Gleichspannungstaster - BN10503
Zum Messen von Gleichspannungen an Hochspannungsquellen:

Gleichspannungsmessbereich 10 ... 30000 V
Eingangswiderstand 1000 MΩ


URU-UDU-Vorsteckteiler - BN10802
Erweitert den mit dem URU-UDU-Tastkopf (BN10801) möglichen Messbereich auf das
100-fache bzw. um 40 dB:

Messbereich 10 ... ≤ 2500V
Frequenzbereich 10 kHz ... ≤ 800 MHz
Eingangskapazität 1,5 pF


URU-UDU-Durchgangsadapter - BN10803/50, /60, /75
Der URU-UDU-Tastkopf BN10801 und dieser Adapter bilden zusammen einen Durchgangskopf
mit (je nach BN) 50 Ω oder 60 Ω oder 75 Ω Wellenwiderstand zum Messen an koaxialen Leitungen:

Messbereich 0,1 ... 100V
Frequenzbereich 10 kHz ... 800 MHz
Fehlergrenzen ± 10 % v. E. bis 500 MHz
± 20 % v. E. über 500 MHz


URU-UDU-Durchgangskopf - BN10804/50, /60, /75
Dieser Durchgangskopf enthält eine eigene Gleichrichter-Diode. Er weist gegenüber
der Kombination „URU-UDU-Tastkopf + URU-UDU-Durchgangsadapter" einen umfangreicheren
Frequenzbereich und eine wesentlich bessere Meßgenauigkeit auf:

Messbereich 0,1 ... 30V
Frequenzbereich 10 kHz ... 1500 MHz
Fehlergrenzen ± 10 % v. E. bis 500 MHz
Anschlüsse Dezifix B


URU-UDU-Durchgangskopf - BN10805/50, /60, /75

Messbereich 1 ... ≤ 300 V
Frequenzbereich 10 kHz ... ≤ 1200 MHz
Anschlüsse Dezifix B


URU-UDU-Durchgangskopf - BN10805/2/50, /60, /75
Unterscheidet sich von BN10805/50, /60, /75 hauptsächlich durch die Anschlüsse:

Messbereich 1 ... ≤ 450 V
Frequenzbereich 10 kHz ... ≤ 1200 MHz
Anschlüsse Dezifix C


URU-UDU-Durchgangskopf - BN10806/50, /60

Messbereich 10 ... ≤ 1500 V
Frequenzbereich 10 kHz ... ≤ 1200 MHz
Anschlüsse Dezifix D


Anmerkung 1 Auszug aus der Originaldokumentation:

Das Hochfrequenzvoltmeter URU ist ein Universalgerät und wird überall dort eingesetzt, wo es auf
praktisch leistungsloses Messen von Gleichspannungen oder von Wechsel- und Impulsspannungen
innerhalb eines breiten Frequenzbereiches ankommt; außerdem erlaubt es die Messung von ohmschen
Widerstünden. Das URU zeichnet sich durch sehr großen Messumfang sowie hohe Genauigkeit und
Konstanz der Anzeige aus.
Mit seinem breiten Frequenzbereich und den niedrigen Fehlergrenzen eignet sich das URU für Frequenz-
gangmessungen an aktiven wie an passiven Vierpolen (2. B. an Breitbandverstärkern und Filtern). Der
zum Gerät gehörende Tastkopf gestattet infolge seiner geringen Eingangskapazität die unmittelbare
Messung an Schwingkreisen. Weiterhin ist das URU zur genauen Anzeige von Impulsspannungen sowie
getasteten Hochfrequenzspannungen verwendbar, zum Beispiel zur direkten Messung des modulierten
Trägers eines Fernsehsenders im VHF- und UilF-Bereich. Um den Anforderungen der Hochfrequenz-
messtechnik bis in das Dezimeterwellengebiet gerecht zu werden, sind für das URU unterschiedliche
Durchgangsköpfe als empfohlene Ergänzungen lieferbar. Damit lassen sich exakte Messungen an
koaxialen Leitungen durchführen; die Einschaltung der Durchgangsköpfe stört die Spannungsverhältnisse
nicht.
Das URU besitzt einen weiten Messbereich für die Gleichspannungsmessung; es ermöglicht alle Messungen
an elektrischen Geräten, Transistorschaltungen sowie alle Gleichspannungsmessungen für die Fernseh-
messtechnik. Mit dem in sieben Stufen unterteilten Widerstandmessbereich lassen sich lsolationswider-
stände bis 3000 MΩ messen. Trotz dieser umfangreichen Messmöglichkeiten sind Abmessungen und
Gewicht des Gerätes beachtlich klein.

Anmerkung 2
Quellenangaben Radiomuseum Bocket • Sammler-Verkäuferinfo • Hersteller-Info • Geräte/Modell-Info
Bildmaterial / Bildquelle / Bildrechte von Optalux
Bilder an das RadioWiki senden Bilder hochladen per E-Mail
Modellseite erstellt von RMB
Zuletzt bearbeitet Hans, BerndB
Seite ändern Seite ändern oder neue Seiten anlegen.
Schaltplan Klicken Sie hier, um Unterlagen anzufragen: Bitte geben Sie an, was Sie wünschen.
Handbuch / Service Manual / Schaltplan / Schema / Diagram. KEIN Download.
Schaltplanausschnitt, wenn vorhanden