Allgemeine Info zum Radio Wiki

Aus Radiomuseum-bocket.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir sind für Sie da.

Werte Sammler und diejenigen die es werden möchten. Willkommen in unserem neuen Radio-Wiki was nun auch einen neuen Provider gefunden hat. Wir hoffen Ihnen gefällt die neue Sache? Ich denke für jeden ist die neue Seite im ersten Moment etwas neues denn auch wir mussten uns an die neue Struktur gewöhnen, aber wenn man einmal den Durchblick hat ist alles ganz einfach, auch für mich als Schreiber mit nun über 70 Jahren habe es schnell verstanden wie alles abläuft. Links in der Navigation finden Sie eigentlich alles wider was es bisher auch gab, unter Hersteller von A-Z findet man die Datenbank oder die Daten zu den Geräte der Firmen die Radios usw. herstellten. Die Seiten rund um das Radiomuseum Bocket oder die Skalenscheiben/Radiorückwände sowie Bedienanleitungen alles ist nun hier unter einem Dach vertreten. Alles ist vorhanden auf der Strecke blieben eigentlich nur die Seiten in englischer Sprache, aber das ist mit den heutigen Möglichkeiten auch kein Problem man kann heute komplette Seiten per Googel und Co. übersetzen lassen.

Wir sind weiterhin für Sie da

Wir versuche Ihnen weiterhin zu helfen sei es mit Unterlagen oder Ratschlägen. In den Seiten zu den Radio usw. gibt es sogar die Möglichkeit Diskussion zu erstellen hier kann man Fragen zu Reparaturen oder Infos zu den Geräten eintragen. Diese Radio-Wiki hat für alle den Vorteil das man hier viel mehr Möglichkeiten hat als in einer stinknormalen Webseite. So kann man ohne große Probleme Geräte untereinander verlinken und vieles mehr.

Wir das Team wünschen Ihnen liebe Sammler viel Freude in unseren Seiten.

Bocket 2017


Neues / News März 2017


Werte Sammlergemeinschaft.

Unser Webseite oder Webseiten wie es früher einmal war ist sind ja nun Geschichte, und das neue Radio-Wiki wo alles vereint ist wurde international sehr gut angenommen. Immer wieder sendet man uns neue Bilder

Philips

Blaupunkt

Und so wird ein Datensatz nach dem andern komplettiert.

Aber Sie als Sammler könnten selbst Hand anlegen und uns helfen, denn es ist eigentlich nicht schwierig das was wir machen, Ich mit über 70 Jahre lernte auch sehr schnell wie es geht.

Eine Zeile in einer Geräte-Seite ist ganz einfach aufgebaut | Land / country || Deutschland, was zwischen | und || steht sind die Vorgaben der Seite, hinter der || sind dann die Daten die man einfügen muss

Was wie folgt aussieht

| Land / country || Deutschland
|-
| Modell / model|| HiFi-Receiver
|-
| Type / type || HR700
|-
| Fertigungsjahr / Year of manufacture|| 1985
|-
| Geräteart / type of unit|| Rundfunkgerät
|-
| Gehäuse / Case||Metallausführung
|-
| Gehäuseform / type of case|| Tisch od. Regalgerät
|-
| Prinzip / principle|| Superhet
|-
| Kreise / circuits ||
|-
| ZF / IF|| 460kHz/10,7MHz
|-
| Wellenbereich / waveband/s|| Langwelle, Mittelwelle, UKW/FM

Fertig sieht es so aus:

Land / country Deutschland - Niederlande - Österreich - Italien u.a.
Modell L'Alfiere 2
Type / type BI471/A
Fertigungsjahr / year of manufacture 1957-58
Geräteart / type of unit Rundfunkgerät
Gehäuse / case Pressstoff od. Bakelit
Gehäuseform / type of case Tischgerät
Prinzip / principle Superhet,
Kreise / circuits 8AM,12FM
ZF / IF 460kHz/10,7MHz

Also eigentlich etwas was jeder machen könnte?

Das mit den Bildern hochladen nun auch das ist sehr einfach man kann viele Bilder mit einmal hoch laden aber dazu gibt es diverse Infos in der Seite. Und Fragen wie es geht kostet eigentlich nichts, Ich helfe und erkläre gerne.

Ja liebe Sammlerfreunde das Internet ist heute nicht einfach und deshalb geht es hier im Radio-Wiki auch ohne Umständliche Registrierung, natürlich muss man einen Name und eine E-Mail angeben denn ohne das geht es nicht.

Wir würden uns freuen wenn der eine oder andere den Mut fände uns zu helfen?

Wir wollen nicht das Rad neu erfinden denn wer die Geschichte kennt weiß das die Sache mit der Geräte Datenbank eigentlich im Radiomuseum Bocket begann, es gab damals in den 1990 Jahren die Schaltplanlisten eine Seite die mit einigen Freunden ins Leben gerufen wurde. Den Namen Schaltplanlisten findet man heute noch im Internet.

Was wir wollen ist eigentlich nur anderen Sammlern helfen.

Und das werden wir weiterhin auch machen komme was da will.


Alles unter Dach und Fach

Waldfeucht Bocket 20.02.2017

Werte Sammlerfreunde es ist vollbracht die neue Seite das Radio-Wiki ist mit einem neuen Provider online. Alle wichtigen Seiten sowie die Skalenscheiben/Radiorückwände und die Datenbank befinden sich nun in einer Plattform. Es müssen nicht wie bisher drei oder vier Seiten mit einem Backup bearbeitet werden was auch immer viel Arbeit ist, hier im Radio-Wiki ist alles vereint und Sie als Sammler haben hier sogar die Möglichkeit mit Hand anzulegen und uns zu helfen sei es mit Daten oder mit Bilder zu den Geräten die wir sammeln. Im neuen Radio-Wiki ist es möglich 1-10 Bilder auf einmal in einen Datensatz hoch zu laden. Das bearbeiten der einzelnen Daten-Seiten ist auch sehr einfach? wenn man einmal weiß wie es geht. Ja ich mit über 70 Jahre habe es auch hin bekommen. Einfach einmal anmelden und eine Seite anschauen dann versteht man sehr schnell wie alles geht. Neu in unserem Radio-Wiki ist es auch möglich die Geräte zusätzlich als eine Art Forum zu nutzen, im Bereich Diskussion hat man die Möglichkeit Reparatur-Themen zu verfassen wo zudem andere Mitglieder Antworten können, oder man kann dort auch Reparatur Hinweise posten.

Unser Radio-Wiki ist eigentlich genau so zu handhaben wie das große Wiki wo Millionen von Menschen mit machen.

Wir würden uns freuen wenn wir Sie in unserem Wiki begrüßen können.

Hallo Sammler alter Rundfunktechnik

Auf dieser Seite wird es in Zukunft etwas Infos rund um das Radio-Wiki geben.

In erster Sache geht es um Anfragen zu Schaltunterlagen.

Seit der Erstellung des Radio-Wikis hat sich hier einiges getan. Es wurden viele neue Seiten = Datensätze angelegt, was sich auch bemerkbar macht bei den Anfragen zu Schalt Unterlagen. Hier versuchen wir, das Team immer schnell zu helfen. Was aber leider nicht immer sofort möglich ist, da Unterlagen erst eingescannt werden müssen, so kann es schon mal zu einem Stau kommen. Denn auch wir haben noch andere Aufgaben und zudem eine Familie. Ja, es gibt in letzter Zeit sehr viele Anfragen zu Unterlagen, aber oft kommt nicht einmal eine Antwort, oder unsere Anfrage zu Bildern werden einfach Ignoriert. Ob das die richtige Art und Weise ist mit einander umzugehen? Wir versuchen Euch als Sammler zu helfen und das in der Regel kostenlos, Komplette Service-Unterlagen sind davon ausgenommen, da sollte man uns schon etwas unterstützen, denn es braucht oft einige Zeit diese ein zu scannen.

Wir würden uns freuen, wenn es den einen oder anderen gibt, der hier die Sache unterstützt denn es ist für die Allgemeinheit. Es gibt viele Datensätze die nicht Vollständig sind. Da wäre etwas Hilfe wirklich gut, denn wir sind nicht allwissend und uns stehen auch nicht alle Unterlagen zu den Geräten zur Verfügung. Da ist der Sammler gefragt der das eine oder andere Gerät hat.

Im Bereich Grundig werden derzeit Daten neu angelegt oder überprüft in gleichen Abwasch werden die Bezeichnungen der Skalenscheiben der Grundig Geräte erfasst um hier die Suche nach Skalenscheiben zu erleichtern.

Also liebe Sammler wir würden uns über Eure Hilfe sehr freuen.


Genehmigungen Unterlagen weiter zu geben


Info zu Skalenscheiben 28.11.2016

Da Sie als Sammler immer Infos zu alten Rundfunkgeräten suchen und zudem oft nicht Wissen was zu machen ist wenn einmal eine Skalenscheibe zu Bruch gegangen ist? und wie man feststellen kann wie man an Ersatz kommt habe ich mit gedacht die Sache Skalenscheiben-Info auch in die Seiten den Radio-Wiki des Radiomuseums Bocket mit einzubinden. Hier ein Eintrag in einer Grundig Seite. Das ganze soll nur der Info zur Verfügung gestellt werden. Die angesprochenen Bezeichnungen befinden sich in der Regel bei vielen Firmen in irgend einer Art auf der Skalenscheibe man muss es nur wissen.

Wie hier zu sehen kann man viel machen, aber wer es nicht weiß steht oft im dunkel.